Leistungen

Wie können wir Ihnen helfen?

Als Facharzt für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde habe ich mich auf die alltäglichen und speziellen HNO - Fragestellungen spezialisiert. Als ehemaliger Leiter der Neurootologie der Caritasklinik St. Theresia lege ich besonderen Wert auf die hervorragenden audiologischen und neurootologischen Testverfahren in unserem audiologischen Labor.

Spezialgebiet schonende Nasenoperation

Mein Spezialgebiet ist die schonende Nasenoperation bei ständig verstopfter Nase. Eine Nase kann entweder durch wiederkehrende Infektionen, chronische Entzündungen, Allergien oder durch anatomische Probleme ständig verstopft sein. Die Patienten bekommen einfach nicht genügend Luft durch Ihre Nase. Hier gilt es die Ursache zu finden und effektiv zu handeln.

Viele Betroffene haben Angst vor einer Nasenoperation. Mit Hilfe modernster Verfahren kann man diese Ängste vermindern. Bei einer ständig verstopften Nase habe ich ein Stufenschema entwickelt, welches bei einer intensiven Nasenpflege mit Spezialprodukten beginnt. Sollten die konservativen Maßnahmen nicht ausreichen kann Ihnen mit Laserbehandlung oder Radiofrequenztherapie einfach in lokaler Betäubung geholfen werden. Sollte auch dies nicht ausreichen so führe ich mit einer schonenden Technik eine Begradigung der Nasenscheidewand durch. Diese erfolgt bei mir meist ohne Tamponade und stets ambulant.

Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen einen Einblick in unser Leistungsspektrum geben, doch kann Sie bei der breite des Spektrums nur einen Teil unserer Tätigkeit widerspiegeln.

Allergietests

Ob Allergien vorhanden sind, sollte durch ihren Hals- Nasen- Ohrenarzt untersucht werden. Zunächst werden die Symptome des Patienten genau erfragt. Wenn sich dadurch der Verdacht einer Allergie erh...

Allergietherapie

Wir unterscheiden zwischen einer schulmedizinischen-wissenschaftlichen Therapie und alternativen Therapieverfahren. Gerade bei der Allergie haben beide Behandlungsmethoden ihre Daseinsberechtigung....

Bioresonanz

Bioresonanz

Die Bioresonanztherapie wurde 1987 vom Brüggemann - Institut als "Therapie mit patienteneigenen Schwingungen" etabliert. Die Therapieform geht auf den Erfinder, den Arzt Dr. F. Morell zurück, der s...

Endokopische Diagnostik

Endokopische Diagnostik

Mit Hilfe modernster endoskopischer Video - Diagnostik gelingt es uns nahezu jeden Bereich im HNO - Fachgebiet komplett einzusehen und bei Bedarf auch digital zu speichern. Neben der endoskopischen...

Gleichgewichtsdiagnostik

Gleichgewichtsdiagnostik

Schwindelbeschwerden gehören zu den Krankheitsbildern mit den meisten Ursachen. Der Gleichgewichtssinn, der von unserem Kleinhirn gesteuert wird, erhält vielfältige Informationen unseres Körpers. ...

Intratympanale Kortikoidtherapie

Intratympanale Kortikoidtherapie

Die intratympanale Kortisontherapie ist eine neue Behandlung bei Hörsturz, Schwindel, Tinnitus und Morbus Meniere. Eine Therapie - Spritze mit Kortison wird dabei direkt ins Ohr gespritzt.

Krebsvorsorge

Krebsvorsorge

Kratzen im Hals, Heiserkeit, Kloß im Hals oder ein Fremdkörpergefühl können Hinweise auf das Vorliegen eines Kehlkopfkrebs sein. Das heimtückische an der Erkrankung ist, dass er meist erst in einem...

Labyrinthanästhesie beim  Morbus Meniere

Labyrinthanästhesie beim Morbus Meniere

Die Labyrinthanästhesie beim Morbus Menière ist eine sichere Therapieoption zur Kontrolle des Schwindels. Gegenüber der Gentamicin - Therapie hat sie einen großen Vorteil: Das Gleichgewichtsorgan wird nicht vergiftet.

Nasenmuscheloperation

Nasenmuscheloperation

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen durch ihre Nase endlich so viel Luft, wie sie benötigen. Mithilfe der radiofrequenz- chirurgische Muschelreduktion ist es uns möglich diesen nahezu schmerzlosen E...

Rund ums Ohr

Rund ums Ohr

Das Ohr mit seinen Krankheiten und Funktionsstörungen liegen mir besonders am Herzen. Wussten Sie, dass das Ohr das wichtigste Lernorgan des Menschen ist? Vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihre ...

Dr. med. Holger Dewes
Hals- Nasen- Ohrenarzt
Neurootologie - Audiologie

Lisdorfer Strasse 8
66740 Saarlouis
Tel: 06831 2055
Fax: 06831 2056

Sprechstunden:
Nur nach Vereinbarung

Mo.,Di.,Do.
8:30 - 11:30 u. 14 - 17 Uhr
Mi. + Fr 9 - 12 Uhr

Mittwoch + Freitag Nachmittag
Spezialsprechstunde

Labyrinthanästhesie beim Morbus Menière

Beim Morbus Menière gibt es eine seit über 30 Jahren bekannte Therapieoption, die nur von sehr wenigen Zentren angeboten wird: Labyrithanästhesie

Neueste Artikel

Labyrinthanästhesie beim  Morbus Meniere

Labyrinthanästhesie beim Morbus Meniere

Die Labyrinthanästhesie beim Morbus Menière ist eine sichere Therapieoption zur Kontrolle des Schwindels. Gegenüber der Gentamicin - Therapie hat sie einen großen Vorteil: Das Gleichgewichtsorgan wird nicht vergiftet.

Labyrinthanästhesie beim  Morbus Meniere

Meist gelesene Artikel

NEUE Hoffnung beim Hörsturz

NEUE HILFE beim Hörsturz durch die Spritze ins Ohr: Intratympanale Kortikoidtherapie mit Video

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.